SERIE - Hanna Svensson - Blutsbande


VÖ: 22.03.19
(Edel:Motion)

Genre:
Krimi

Homepage:
EDEL:MOTION

Was macht eine Polizistin, wenn der eigene Sohn mit Drogen dealt? Für die integre Hanna Svensson ist das keine Frage und so sorgt sie dafür, dass ihr Sohn ins Gefängnis muss.
Die eigentliche Geschichte der neuen Krimireihe „Hanna Svensson – Blutsbande“ beginnt zwei Jahre später mit dessen Entlassung. Im Gefängnis hat Christian Svensson Kontakte zu einer kriminellen Vereinigung geknüpft, gegen die er nun als verdeckter Informant arbeitet. Als der Kollege, für den Christian tätig ist, ermordet wird, findet Hanna dessen Handy und tritt darüber mit dem Informanten in Kontakt. Unwissentlich, das es sich dabei um ihren Sohn handelt.
Da es in den Reihen der Polizei eine undichte Stelle gibt, ist Christian nun in doppelter Gefahr und als seine Mutter seine Identität entdeckt, müssen die beiden zusammen arbeiten um die Drahtzieher zu überführen. Ihr angespanntes Verhältnis macht dies für beide nicht eben leichter.

„Hanna Svensson – Blutsbande“ geht mehr noch als andere Krimireihen auf das Privatleben der Protagonisten ein und liefert so neben spannender Krimi-Unterhaltung auch ein packendes Familiendrama. Bei beiden ist der Ausgang ungewiss, was den Reiz dieser Serie ausmacht.
Wer auf gute Schweden-Krimis steht, der kann hier nichts verkehrt machen und wird mit Sicherheit bestens unterhalten.

8/10

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen