SERIE - Candice Renoir (St.6)


VÖ: 15.02.19
(Edel:Motion)

Genre:
Krimi

Homepage:
EDEL:MOTION

Die Krimiserie „Candice Renoir“ geht tatsächlich bereits in die sechste Staffel und es ist erstaunlich, dass den Schreibern der Serie die Ideen offensichtlich nicht ausgehen.
Zu Beginn der Staffel kehrt der ehemalige Kollege Antoine zurück, allerdings wird er nicht wieder Teammitglied, sondern zur allgemeinen Überraschung der neue Vorgesetzte. Das Candice mit den nun vertauschten Rollen nicht wirklich gut klar kommt versteht sich von selbst und so birgt die neue Konstellation reichlich Zündstoff.
Auch privat geht es hoch her, erst verliebt sich die Tochter in ihren 25 Jahre älteren Dozenten und dann outet der Sohn sein Sexualleben als „schwebend“ was nichts anderes heißt, als das er auch Jungs liebt. Natürlich findet auch Candice eine neue Liebe, wie weit diese geht, soll hier aber nicht verraten werden.
Und so ganz nebenbei gibt es ja auch noch ein paar knifflige Fälle zu lösen, aber das macht Frau Kommissar mit der ihr eigenen Scharfsinnigkeit und der Unterstützung ihres Teams.

Höhepunkt der Staffel ist zweifellos die abschließende Doppelfolge, die wohl zu den besten der Reihe überhaupt zählt und die den Fan mit einem ordentlichen Cliffhanger zurücklässt.
Die siebente Staffel wird übrigens gerade gedreht, also wird man sich bis zur Auflösung noch etwas gedulden müssen.

Fazit: Auch die sechste Staffel bietet beste Unterhaltung und lässt keine Verschleißerscheinungen erkennen. So kann es gerne auch nach der siebenten Staffel weitergehen.

9/10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen