• Home
  • Reviews & Interviews
  • DVD+BD-Reviews
  • AMON AMARTH - The Pursuit of Vikings - 25 Years in the Eye of the Storm

AMON AMARTH - The Pursuit of Vikings - 25 Years in the Eye of the Storm

11 Amon Amarth
VÖ: 16.11.2018

(Metal Blade Records)
[2 DVD + CD]

Style: Melodic Death Metal (mit Wikinger- und Germanischer Mythologie)

Homepage:
AMON AMARTH

Ohne Fleiß kein Preis. Ein Sprichwort, das bei AMON AMARTH sinngemäß wörtlich zu nehmen ist. Kaum eine andere Band hat in der letzten Dekade so fleißig viel getourt wie der schwedische Melodic Death Metalfünfer mit Wikinger und Germanenmythologie und sich durch harte ehrliche Arbeit enorm gehörigen Respekt verbunden mit reichlich Anerkennung seitens diverser Heavy Metalfanschichten verdient. AMON AMARTH wurden stufenweise im Laufe der Zeit spätestens ab dem 2002er Album 'Versus The World' zum unanfechtbar Grenzen überschreitenden Genre-Kult als Wild-Card für Härtnerschichten diverser Stilbereiche, woraus eine stetig angewachsene der Band blutstreu ergebene Fangemeinde entstand, die AMON AMARTH seit Langem völlig zu Recht unumstößlich die Treue hält. Entsprechend umfangreich ist das Gesamtresultat der Schweden zum 25. Bandjubiläum ausgefallen.

DVD 1 beinhaltet eine bis zu den Anfängen frühester Anfänge zurück blickende Dokumentation der Bandgeschichte, deren Spektrum sich von den 1992er Anfängen bis zum hier und Jetzt in das Jahr 2018 ausdehnt.

DVD 2 beinhaltet einen in voller Länge auf dem Summerbreeze 2017 in Dinkelsbühl speziell für lange Winterabende aufgenommenen Live-Mitschnitt vor begeistert mitgehender Kulisse, den geneigte Fans per Tv genießen dürfen, der einmal mehr die intensiv geballte Live-Power des in Topform befindlichen Schweden-Fünfers zeigt, wobei so ziemlich alles - angefangen von „The Pursuit of Vikings“ über „Cry of the Black Birds“, „Death in Fire“, „Runes To My Memorys“, „Guardians of Asgaard“ und „Deceiver of the Gods“, bis zum Höhepunkt kurz vor Schluß als Johann Hegg sich bei „The Dream that cannot be“ ein packendes Gesangsduett mit Metalqueen DORO liefert, - endend mit „Twilight of the Thundergod“ vertreten ist, was man als sattelfester AMON AMARTH-Fan kennen muss. Licht, Sound, Kameraführung und Bild geben das Geschehen authentisch wieder, womit das rechtzeitig vor Weihnachten erscheinende Gesamtpaket genug Kaufanreiz bietet, sich das Fest unterm Tannenbaum zu versüßen.

Als Zugabe ist der grandiose 2017er Liveauftritt vom Summer Breeze auf der Mainstage umgeben von intensivem Atmosphärenlevel für alle, die neben dem Ansehen nicht ohne ihre tägliche Portion AMON AMARTH auskommen per CD zwecks intensiver Hörmuskelmassage festgehalten.

Einen bedauerlichen Kritikpunkt gibt es bei allem Wohlgefallen doch zu beklagen. In der Normal- Ausführung ist der Live-Mitschnitt von der T-Stage nicht enthalten. Damit werden solche zu einem echten AMON AMARTH-Gig gehörend unverzichtbare Genreperlen älteren Datums vom Typ „Victorious March“, „Bleed for Ancient Gods“ oder „The Last With Pagan Blood“ oder "For The Stabwounds in Our Backs" fast vollständig ausgeblendet, was bei AMON AMARTH im Prinzip überhaupt nicht geht. Wer damit leben kann, bekommt dennoch sehr viel geboten.

Fazit: Bei diesem üppigen auf 257 Minuten (!) geschnürten Rundum Sorglos-Paket wissen alle AMON AMARTH-Fans ohnehin, was zu tun ist, weshalb eine Bewertung auf der Notenskala entfällt. Aufmachung, Inhalt und Qualität der mit hochwertigem seltenem Fotomaterial inklusive englischsprachigen Auszügen der Bandgeschichte bestückten Textinlet kommenden Gesamtbox funktionieren (bis auf bereits erwähnten Abstrich in punkto der älteren Genreklassiker) prima. Darauf ein kräftiges SKOL! Raise your Horns, - celebrate the Viking Spirit!

DVD 1 Tracklist:

- Dokumentation

DVD 2: Main Stage Show: August 17th, 2017

1. The Pursuit of Vikings
2. As Loke Falls
3. First Kill
4. The Way of Vikings
5. At Dawn's First Light
6. Cry of the Black Birds
7. Deceiver of the Gods
8. Destroyer of the Universe
9. Death in Fire
10. Father of the Wolf
11. Runes to My Memory
12. War of the Gods
13. Raise Your Horns
14. A Dream That Cannot Be
15. Guardians of Asgaard
16. Twilight of the Thunder God

CD Tracklist (Main Stage Show vom 17. August 2017):

1. The Pursuit of Vikings
2. As Loke Falls
3. First Kill
4. The Way of Vikings
5. At Dawn's First Light
6. Cry of the Black Birds
7. Deceiver of the Gods
8. Destroyer of the Universe
9. Death in Fire
10. Father of the Wolf
11. Runes to My Memory
12. War of the Gods
13. Raise Your Horns
14. A Dream That Cannot Be
15. Guardians of Asgaard
16. Twilight of the Thunder God

Gesamtspielzeit: 257 Min

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen