SERIE - Modus-Der Mörder in uns - St. 2


VÖ: 12.10.18
(Edel:Motion)

Genre:
Thriller

Homepage:
EDEL:MOTION

Nach der ersten Staffel „Modus – Der Mörder in uns“ waren die Erwartungen in die zweite Staffel natürlich besonders groß. Das man diese nicht ganz erfüllen kann, war aber fast zu erwarten und bedeutet nicht, dass man hier nicht immer noch eine sehr gute Thriller-Serie geboten bekommt. Warum aber schneidet die Fortsetzung im Vergleich etwas schlechter ab? An den Darstellern liegt es auf jeden Fall nicht. Mit der Besetzung von KIM CATRELL als US-Präsidentin hat man einen echten Coup gelandet und auch GREG WISE als undurchsichtiger Special Agent Warren Schifford macht seine Sache erstklassig. Von den beiden Hauptdarstellern müssen wir gar nicht erst reden und auch ESMERALDA STRUWE als autistische Tochter ist wieder mit dabei.

Allerdings offenbart die Story leichte Schwächen, die man aber nur als solche wahrnimmt, wenn man nicht bereit ist, sich auf die fiktionale Geschichte einzulassen.
Ganz ehrlich, die Präsidentin der USA verschwindet während eines Staatsbesuches und es passiert so gut wie nichts? Man kann wohl davon ausgehen, sollte dieser unwahrscheinliche Fall jemals eintreffen, würden die USA wohl mit einem Großaufgebot das entsprechende Land auf links drehen.

Ebenso unwahrscheinlich ist die Sprengung in einem Zementwerk, in dem sich seit Tagen drei Menschen aufhalten. Ich kenne da die schwedischen Sicherheitsmaßnahmen nicht genau aber die werden wohl nicht viel anders sein als bei uns.
Nun muss man aber zugeben, dass Filme und Serien, in denen der US-amerikanische Präsident eine Rolle spielt, meistens eine Story haben, bei der man schon viel Fantasy aufbieten muss und da ist „Modus“ eben nicht anders.

Ansonsten birgt die Geschichte um das Verschwinden der Präsidentin, ein adoptiertes Kind und einen Bösewicht, der auf persönliche Rache aus ist, einiges an Spannung und überraschende Wendungen, so dass der Thriller-Fan sicher über die erwähnten Mängel hinwegsehen kann.

8/10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen