BEE GEES - One For All Tour: Live In Australia 1989


VÖ: 02.02.18
(Eagle Vision/ Universal)

Genre:
Konzertfilm

Homepage:
BEE GEES

Es gibt nicht viele Bands mit einer Hitdichte wie die BEE GEES und auch wenn inzwischen nur noch BARRY GIBB lebt, bleibt ihre Musik doch unvergessen.
Daher wird auch die Neuauflage des Konzertmitschnittes aus dem Jahr 1989 sicher seine Käufer finden. Aufgenommen während der „One For All Tour“ in Australien enthält er fast alle großen Hits der Band. Leider fehlen hier „Night Fever“ und „More Than A Woman“, was man wohl als Minuspunkt vermerken muss.
Ansonsten wurden die Aufnahmen restauriert und der Sound neu gemixt, so dass er jetzt auch als 5.1 DTS Surround Sound zu hören ist.
Zum Konzert selber ist zu sagen, dass mir die Fans seltsam ruhig vorkommen. Hier würde man doch deutlich mehr Stimmung erwarten, aber vielleicht ist das auch eine australische Eigenart. Die Band selber lässt auf jeden Fall nichts anbrennen und spielt Hits wie „Massachusetts“ „Stayin‘ Alive“, „Ordinary Lives“ oder den ROBIN GIBB Solo-Erfolg „Juliet“ mit großer Leichtigkeit und natürlich auch einer gewissen Routine.

Für Fans sicher eine schöne Erinnerung und über die zwei fehlenden Songs kann man wohl hinwegsehen, da ansonsten ein Hit den nächsten jagt.

8/10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen