GLEN CAMPBELL - Sings For The King


VÖ: 16.11.18
(Capitol/ Universal Music)

Genre:
Rock

Homepage:
GLEN CAMPBELL

Eigentlich wollte sich GLEN CAMPBELL mit dem Album „Adiòs“ von seinen Fans verabschieden. Nun sind allerdings über 50 Jahre alte Aufnahmen aufgetaucht, die zwischen 1964 und 1968 entstanden sind. Damals komponierte das Songwriter Duo Ben Weisman und Sid Wayne eine größere Anzahl von Songs für ELVIS PRESLEY und für Vorab- und Demoaufnahmen wählte man als Sänger GLEN CAMPBELL aus. 18 dieser Nummern gibt es jetzt auf „Sings For The King“ zu hören und es ist erstaunlich, wie gut CAMPBELL die Stimmlage von ELVIS trifft und man sich dadurch gut vorstellen, kann, wie die Songs von ELVIS klingen würden. Bei 12 von ihnen kann man übrigens einen direkten Vergleich anstellen, da diese später vom King tatsächlich aufgenommen wurden. Bei der Nummer „We Call On Him“ hat man sogar die Stimmen gemixt, so dass daraus ein Duett geworden ist.

Die übrigen Tracks haben ein breites Spektrum von Rock über Country bis zur Ballade und dürften für jeden Fan von GLEN CAMPBELL ein echtes Geschenk sein aber auch Fans von ELVIS dürften sich angesprochen fühlen, da ein Vergleich mit den späteren Aufnahmen allemal interessant ist.

8/10



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen