ANATHEMA - Internal Landscapes


VÖ: 26.10.18
(Kscope/ Edel)

Genre:
Alternative Rock

Homepage:
ANATHEMA

Die musikalische Ausrichtung von ANATHEMA hat sich über die Jahre doch stark verändert. Spielte man zu Beginn der Karriere noch im weitesten Sinne Gothic Metal, so verschob sich der Sound mit jedem neuen Album in Richtung Alternative Rock, was die Band auch 1999 mit einem neuen, schlichten Logo deutlich machte.
Das neue Best Of-Album „Internal Landscapes 2008-2018“ sagt schon im Titel aus, mit welcher Phase der Bandgeschichte wir es zu tun haben. Hier gibt es 13 Songs, die ab 2008 beim KScope-Label veröffentlicht wurden. Atmosphärisch dichter Alternative Rock, mit eingängigen Melodien, der auch mal etwas entspannter sein darf, ohne ins Seichte abzudriften.
Leider gibt es hier kein Bonusmaterial und so kann man „Internal Landscapes 2008-2018“ eigentlich nur dem Einsteiger in Sachen ANATHEMA empfehlen. Ansonsten wird sich wohl nur der beinharte Fan das Album zulegen. Immerhin hat Hauptsongwriter DANIEL CAVANAUGH fürs Booklet ein paar Liner Notes verfasst. Besser als nichts.

8/10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen