Zur Zeit finden keine Konzerte statt. Sobald es auf den Brettern wieder rund geht, bekommt Ihr hier auch wieder die Informationen dazu.


  • Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Hörspiele
  • MIDNIGHT TALES - 19 - Die Rolle ihres Lebens

MIDNIGHT TALES - 19 - Die Rolle ihres Lebens

VÖ: 19.06.20
(Contendo Media)

Homepage:
CONTENDO MEDIA

Klapptext:

Maggie Newport ist eine der Favoritinnen für die Hauptrolle in der Hollywoodverfilmung von „Whispering Winds“. Sie muss mit viel Engagement und Einfallsreichtum gegen die Mitbewerberinnen im Casting bestehen, denn diese Rolle wird maßgeblich ihre zukünftige Karriere beeinflussen. Es ist die Rolle ihres Lebens...


Sprecher:

Margaret Newport - Yvonne Greitzke
Randy - Santiago Ziesmer
Kimberly Jordan - Gabrielle Pietermann
Regisseur - Bodo Wolf
H.P. - Steffen Groth
Krankenschwestern - Sandra Schwittau, Ela Paul
Michael Caine - Jürgen Thormann
Assistent - Markus Topf
Kameramann - Robert Missler
Host - Peter Flechtner
Credits - Alex Bolte

Kritik:

Es soll die Rolle ihres Lebens werden. Der große Durchbruch. Dumm nur, dass ihre direkte Konkurrentin im aktuellen Vorsprechen für die Rolle um so vieles besser war. Was also tun wenn Agent Randy eher träge neue Rollen heranschleppt. Für Margaret gibt es nur eine Lösung. Mit Agent Randy im Schlepptau geht es darum, diffamierende Bilder der unliebsamen Konkurrenz abzulichten, um selbst an den Rollenzuschlag zu kommen. Dass Taten aber nicht ungesühnt bleiben, und schwarze Enden bei den Midnight Tales nun einmal fest zum Storyverlauf gehören, wird man diesem natürlich auch in "Die Rolle ihres Lebens" gerecht. Die Folge ist aus Sicht der Darsteller extrem gut besetzt. Vor allem Yvonne Greitzke und Santiago Ziesmer harmonieren toll miteinander. Als kleiner Ausreißer präsentiert sich Beau H.P. der immer sehr steril und teilweise gelangweilt klingt. Die erste Hälfte perlt sehr kurzweilig und unterhaltsam aus den Boxen, auch wenn die Handlung dabei eher kleine Sprünge macht. Diese ist lebhaft inszeniert und toll untermalt. Musik, Geräusche, Effekte, hier sitzt alles glaubhaft und auf den Punkt gebracht. Das Ende kommt zwar recht überraschend passt aber letztendlich gut in das eher knappe Spielzeit-Konzept der Midnight Tales.
Fazit: Eine Folge die lange einen sanften Krimicharme verströmt und rabenschwarz endet. Eine sehr gute Besetzung versüßt das Hören zusätzlich. 8 von 10 Punkte

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.