DIE ELFEN - Der Blick in den Himmel

VÖ: 01.12.17
(Zaubermond Audio)

Homepage:
www.zaubermond.de

Klapptext:

Der Geruch des warmen Blutes ließ Skanga das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ihr Magen schmerzte, so lange hatte sie nichts mehr gegessen. Das junge Trollweibchen sah zu, wie ihre beiden Brüder vom Hals des Elchs tranken, den ihr Vater erlegt hatte. Sie waren zu gierig. Viel Blut spritzte in den Schnee. Skanga war versucht, sich Klumpen des blutigen Schnees zu holen und in ihrem Mund schmelzen zu lassen – aber sie presste eine Faust gegen ihren schmerzenden Magen und wartete …

 

Gelesen von: Luise Lunow

Kritik:

Eine Geschichte, die sich der jungen Skanga widmet und sich sehr mystisch gestaltet und um den schlussendlichen Erhalt ihrer seherischen Fähigkeiten rankt. Die Gabe, die sie schließlich, wie allen bekannt sein dürfte, zu einer machtvollen Führerin, erwachsen lässt. Autor Bernhard Hennen widmet sich also dieser (aus den Hörspielen bereits wohlbekannten) Figur und beschreibt die schlagartige Veränderung ihres Lebens in Jugendtagen und den Pakt, der ihr Leben verändert. Ich persönlich fand die stark entrückte Geschichte ein wenig absonderlich. Trugbilder, Zwiesprachen und ein schier endloser Dialog mit einem magischen Baum haben meinen Geschmack dabei nicht gänzlich getroffen. Über die Leistung von Luise Lunow als Erzählerin brauchen wir aber zu keiner Zeit diskutieren. Ihre knarzige, charismatische Stimme fängt den Hörer ein und leitet ihn mit viel Gefühlsleben durch die gut 80 Minütige Handlung. Wieder setzt man an Schlüsselszenen den bereits bekannten Elfensoundtrack ein und schürt ein tolles Flair innerhalb der Elfen-Welt. Ich persönlich wünsche mir ja nach wie vor händeringend die „Hörspiele“ zurück. Ja die Hörbücher sind ein annehmbarer Ersatz, aber die inhaltlich sehr begrenzten. punktuellen Geschichten mögen eben nicht immer den Geschmack des Käufers treffen 6.5 von 10 Punkte.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen