• Home
  • LUCA SAPIO & CAPIOZZO AND MECCO BAND
E-MailDruckenExportiere ICS

LUCA SAPIO & CAPIOZZO AND MECCO BAND

Veranstaltung

Titel:
LUCA SAPIO & CAPIOZZO AND MECCO BAND
Wann:
So, 17. Februar 2013
Wo:
Zoom - Frankfurt am Main
Kategorie:
Konzert-Tour

Beschreibung

Die italienische Soul-Entdeckung am 17. Februar live im ZOOM! Aktuelles Album “Who Knows"!

ITALIAN'S GOT SOUL! „Auf der Zielgrade 2012 haute Luca Sapio eine der schönsten Soul-Platten des Jahres raus“, findet Laut.de und Harald Schmidt freut sich die italienische Soul-Entdeckung am 14. Februar in seiner Sendung zu Gast zu haben. Luca Sapio ist ein Soul-Liebhaber, wie er im Buche steht. Seine ganze Leidenschaft gilt dieser Musik, besonders dann, wenn sie von Herzen kommt. Er weiß, »dass man keinen Soul haben kann, wenn man nie den Blues gelebt hat«, denn harte Zeiten sind ihm alles andere als fremd. Den größten Teil seines Lebens verbrachte er in den USA, wo er von Staat zu Staat zog, um zu singen und zu arbeiten, und ihm immer wieder schmerzhaft bewusst wurde, ein Fremder in einem fremden Land zu sein. Die unzähligen klassischen Soulplatten, die er in dieser Zeit auf dem alten Plattenspieler seines Vaters hörte, halfen ihm mit den Ängsten und Unsicherheiten umzugehen, die es mit sich brachte, kein Visum und keinen festen Job zu haben. Dank seines Talentes kollaborierte er mit vielen wichtigen Künstlern aus so unterschiedlichen Genres wie Jazz und Rhythm & Blues, darunter Größen wie Tony Scott, Elton Dean, Eumir Deodato, David Bianco und Juliette Lewis.

Zurück in Italien, begann Luca Sapio 2011 mit dem italienischen Soul-Jazz-Duo Capiozzo & Mecco zusammenzuarbeiten. Produzenten-Legende Tommy »TNT« Brenneck (Cee-Lo, Mary J. Blige, Mark Ronson, D’Angelo, St. Vincent, Charles Bradley, Sharon Jones, Amy Winehouse) lud Luca und die Jungs nach Williamsburgh, Brooklyn, NY, zu sich in die Dunham Studios ein. Die Aufnahmen dort dauerten gerade mal eine Woche und involvierten einen Großteil der örtlichen Soulfamilie: Mitglieder von weltweit gefeierten Acts wie der Menahan Street Band, The Budos Band und The Extraordinaries trugen mit ihren Trademark-Sounds zu Lucas Debüt-Album bei. Die neun Eigenkompositionen der Platte beschwören mit ihren Bläsersätzen, den tighten Grooves, gegen den Strich gebürsteten Orgeln und psychedelischen Einsprengseln den klassischen Soul-Blues-Sound der 1960er: Der Einfluss dieser Ära ist allgegenwärtig. Das Online Magazin Laut.de kürte "Who Knows" jüngst zum besten Soul-Album 2012.

Luca Sapio gibt im Februar sein Live Debüt in Deutschland und spielt mit seiner achtköpfigen Band neben Hamburg und Berlin auch am 17. Februar in Frankfurt im ZOOM. Der allgemeine Vorverkauf läuft. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01805 - 570 000 (14Ct./Min., Mobilfunkpreise max 42Ct./Min) oder im Internet unter www.eventim.de.

Weitere Informationen zu LUCA SAPIO unter: www.lucasapio.com

Wizard Promotions präsentiert:

Luca Sapio & Capiozzo and Mecco Band - Live 2013

Sonntag, 17.02.2013 Frankfurt / Zoom Beginn: 21.00 Uhr VVK € 16,10 / AK € 17

Eine Information der WIZARD PROMOTIONS Konzertagentur GMBH


Veranstaltungsort

Standort:
Zoom - Webseite
Straße:
Brönnerstraße 5-9
Postleitzahl:
60313
Stadt:
Frankfurt am Main
Land:
Germany

Beschreibung

http://wp.zoomfrankfurt.com/custom/logo.php?tcolor=EF7C00&1346401039

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen