• Home
  • Hörspiele & Bücher
  • Hörspiele
  • JOHN SINCLAIR - 130 - Mirandas Monsterwelt

JOHN SINCLAIR - 130 - Mirandas Monsterwelt

VÖ: 26.04.19
(Lübbe Audio)

Homepage:
JOHN SINCLAIR

Klapptext:

Sie hieß Miranda, war blutjung und schön – und hütete ein grauenvolles Geheimnis: Wenn nachts der Vollmond am Himmel stand, schickte sie ihre Monster!


Sprecher:

John Sinclair – Dietmar Wunder
Erzählerin – Alexandra Lange
Suko – Martin May
Percy Morton – Klaus Dieter Klebsch
Miranda – Liza Ohm
Claudia Morton – Carmen Maja-Antoni
Mitch – Helmut Zierl
Jack – Uli Krohm
Lydia – Simona Pahl
Dempsey – Wolf Frass
Liv Keary – Celine Fontagnes
Glenda Perkins – Ilya Welter
Pkw- Fahrer – Sven Plate
Albert Parker – Bert Fratzke
Pilot – Dirk Petrick
Soldat – Tim Grobe
Ansage – Jürgen Holdorf

Kritik:

Es ist fast schon eine kleine Erlösung, dass man endlich wieder eine Einzelfolge in den Händen hält, die für kurzweiliges Hollywood-Hörspiel steht und eben jene Popkornaction kredenzt, die man von John Sinclair erwartet. Mit „Mirandas Monsterwelt“ erwartet den Hörer ein fast schon thematisch klassisches Monster Setting. Vampire, Werwolfe und Zombies. Mehr Oldschool geht also kaum. Man lauscht zwar einem Hörspiel mit kerzengeraden, vorhersehbaren Ausgang, doch wird man auf der anderen Seite sehr kurzweilig und actionreich unterhalten. So muss er sein, der gute, niemals alternde John. Die Sprecher sind eine echte Bank, großartig in ihren Leistungen. Gefreut habe ich mich über die Rückkehr von Klaus Dieter Klebsch, der nach längere Sinclair Abkehr nun gleich mit tragenden Hauptrolle seien Neueinstand gibt. Aber auch der restliche Cast glänzt mit charismatischen Stimmen und Schauspielerischer Perfektion. Die Soundinszenierung von Sebastian Breidbach ist famos und dicht wie immer. Mit perfekter Produktion gesegnet prasseln auch hier hunderte Hollywood Effekte auf die Ohren ein. Der Soundtrack wirkt wie aus einem Guss und intoniert die entsprechenden Szenen mit viel Atmosphäre und Tiefe.
Fazit: Ein klassisches Thema, ein schmissiges Hörspiel und eine perfekte Produktion vereinen sich zu einem tollen, reißerischen Ohrgasmus, den man gerne auch mehrfach über den Kopfhörer schickt. 8,5 von 10 Punkte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen