• Home
  • Events
  • Kalender
  • CARLOS MARTINEZ ROCK'N'ROLL WRESTLING BASH
E-MailDruckenExportiere ICS

CARLOS MARTINEZ ROCK'N'ROLL WRESTLING BASH

Veranstaltung

Titel:
CARLOS MARTINEZ ROCK'N'ROLL WRESTLING BASH
Wann:
Fr, 18. Januar 2019
Wo:
FZW (Freizeitzentrum West) - Dortmund
Kategorie:
Konzert-Tour

Beschreibung

Nach dem Deutschland-Auftakt in Köln, der Geburtsstädte des Rock'n'Roll Wrestling Bash, tourt Carlos Martinez seinem einzigartigen Rock'n'Roll Musical durch den Rest der Republik.


In folgenden Städten wird in den Ring gestiegen:
29.12.2018 (DEU) München, Backstage Werk
04.01.2019 (DEU) Lindau a.B., Club Vaudeville
05.01.2019 (DEU) Saarbrücken, Garage
11.01.2019 (DEU) Berlin, Festsaal Kreuzberg
12.01.2019 (DEU) Hamburg, Gruenspan
18.01.2019 (DEU) Dortmund, FZW
08.02.2019 (DEU) Osnabrück, Rosenhof


Veranstaltungsort

Standort:
FZW (Freizeitzentrum West) - Webseite
Straße:
Ritterstr. 20
Postleitzahl:
44137
Stadt:
Dortmund
Land:
Germany

Beschreibung

Das Freizeitzentrum West (FZW), 1968 von der Stadt Dortmund eröffnet, gilt heute bundesweit als kreativer und erfolgreicher Veranstalter innovativer Jugend- und Popkultur. Im FZW werden Clubs und Konzerte für verschiedene jugendliche Subkulturen und musikalische Szenen angeboten. Mit über 250 Veranstaltungen im Jahr deckt das FZW in Halle und Club eine beachtliche kulturelle Bandbreite ab.

Die Konzerte im FZW präsentieren regelmäßig nationale und internationale Bands verschiedenster Rock- und Popgenres. Neben lokalen und regionalen Szenelieblingen spielen hier auch Stars wie Green Day, Liquido, Fettes Brot oder Giant Sand. Die jamaikanische Ska-Legende Rico Rodriguez nahm im FZW ihre Live-CD auf. Hier wird auch das Electronic Music Festival "Juicy Beats" organisiert, das im Dortmunder Westfalenpark stattfindet.

Aktuelle Entwicklungen der ambitionierten Rock- und Popmusik, der Singer/Songwriter, der Reggae-, Blues-, HipHop- und Ska-Szene und der Elektronischen Musik finden im FZW live on stage statt. Zeitgenössische Literatur und Diskussionsrunden ergänzen das Programm.

Auf diversen Parties und Clubveranstaltungen präsentieren DJs, MCs und VJs das jeweils Frischeste aus den Bereichen Rock, Pop, Soul, Funk, House, Ragga, Dancefloor Jazz, Rare Grooves und Electronics. Dazu gehören auch multimediale und visuelle Präsentationen.

Jetzt ist es amtlich:
Gute Nachrichten für die Freunde des FZW: Anfang 2008 zieht das Kulturzentrum vom Neuen Graben zur Ritterstrasse um. Der Rat hat in seiner letzten Sitzung im nicht öffentlichen Teil dem Grundstücksgeschäft im Schatten des Dortmunder "U" zugestimmt.
(...)
2100 qm, nicht weit vom bisherigen maroden Standort entfernt und mit guter Verkehrsanbindung. Und: Moderne Austattung im neuen Haus, größere Veranstaltungsräume in unterschiedlich bespielbaren Clubs; Gastronomie und Biergarten. Insgesamt Platz für 1500 Menschen. (...)
(blf) RN 14.09.06



Infos für Behinderte:
Das FZW ist ebenerdig angelegt, der Einlass ist frei befahrbar, Rollstuhlfahrer können auch das Cafe, den Saal und den Club nutzen, da diese barierrefrei sind. In den Räumlichkeiten sind WC´s für Behinderte vorhanden. Bei Konzerten gibt es einen gesonderten Einlass für Behinderte, damit diese sich einen Platz für den Besuch des Konzertes suchen können. Ansonsten werden bei Veranstaltungen auch mal Plätze im Bereich der Bühne freigehalten.

newmetalmedia.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen