VÖ: 02.06.17
(Rock Of Angels Records)

Genre:
Power Metal

Homepage:
MEAN STREAK

MEAN STREAK ist eine von  den Bands, die den Begriff traditionell im Heavy Metal noch ernst nehmen. Seit neun Jahren macht das Quartett, das 2008 von Bassist PETER ANDERSSON gegründet wurde, nun schon gemeinsam die Art von Musik, die sie selber gerne hört und das kommt offensichtlich auch bei vielen Fans gut an.
„Blind Faith“ heißt das vierte Album, das wieder schnörkellosen Metal bietet, der fernab jeder neumodischen Soundspielerein den Headbanger erfreut. Nummern wie „Blood Red Sky“, „Tear Down The Walls“ oder „The Killer In Me“ sind sicher nicht der Heilige Gral des Power Metal aber vielleicht reicht es den meisten auch eine Nummer kleiner und da sind MEAN STREAK auf jeden Fall eine gute Wahl. Fette Riffs, wummernde Bässe, donnernde Drums und mit ANDY LAGUERIN ein Sänger, der mit Sicherheit zu den besseren seiner Zunft zählt, sind genug Pluspunkte, die dem geneigten Hörer als Kaufanreiz dienen sollten.
Gebt den Jungs eine Chance, es gibt wesentlich schlechtere Alben.

8/10